Nur ein gewöhnlicher Salat?

Meine Reise vor vielen Jahren nach Marokko 🇲🇦 brachte mir außer wunderbaren Eindrücken auch einen neuen bis dato für mich unbekannten Geschmack.

Ich kaufte Arganöl von eine Frauenkollektive. Seit 2003 geht es durch König Muhammad VI sehr viel emanzipierter, dank seine Sozialreform, in Marokko zu.

Arganöl schmeckt wunderbar!

Bei einem Besuch in Rom brachte mir mein italienischer Schwager den Büffelmozzarella mit, mit den Worten: iss nur noch diesen Mozzarella.

Seit dem greife ich für die bessere Qualität ein wenig tiefer in die Tasche.

Kleine Tomaten 🍅, Gurken 🥒, Meersalz, Balsamico und Basilikum.

Fertig! Yummy 😋!

Werbung

Olivengedicht

Ich habe zum ersten Mal Oliven eingelegt.

Im Oktober 2017 selbst geerntet, kamen die Oliven in ein Wasserbad.

Vorher müssen sie aber angeritzt oder aufgeschlagen werden.

Das Wasser musste jeden Tag gewechselt werden. Ich hatte Geduld und drei Wochen habe ich durchgehalten.

Dann ein Salz – Wassergemisch angerührt und die Oliven hineingegeben. Zwischendurch sollte man immer mal wieder eine Olive probieren und testen.

Vor einiger Zeit, hatte ich beim Probieren das Gefühl, dass sie schon gut schmecken und seit dem liegen die Oliven in Öl mit Knoblauch.

Jeden Tag esse ich eine bis mehrere – lecker!!

Leider ist das Glas bald leer, aber momentan noch halb voll!!

Suche nach der Springform

Es gibt eine Freundin, die mir fast jedes Jahr zum Geburtstag eine Philadelphia Torte gemacht hat.

Ein paar Jahre lebte ich in Griechenland und selbst dorthin hat sie mir einmal „meine“ Torte gebracht.

Bald ist ihr Geburtstag und nun möchte ich Sie einmal mit einer Torte überraschen. Ich habe alles nötige eingekauft und werde nachher mit der Zubereitung beginnen.

Ich habe vorhin meinen Küchenschrank nach einer Springform durchsucht, aber es ist einfach keine da..

Dafür fanden sich ein paar Becher an, es sind Reise-Souvenirs.

Es folgen Blogs darüber, es sind schöne Erinnerungen!

Aber die Torte muss nun ohne Form etwas werden. Daumendrück.

Pavlova

Nach der Ballarina Anna Pavlova benannte Torte, die aus einer Baisermasse, Sahne und Früchten hergestellt wird.

Australien und Neuseeland beanspruchen die Erfindung dieser Süßspeise. In beide Länder war die Ballerina damals gereist.

Ich hatte heute das Vergnügen diese Köstlichkeit das erste mal zu probieren. Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk!

Hervorragend!